Logo Programm 'Kompetenzen fördern'

Home  | Netzwerk-Teilprojekte 

Berufliches Qualifizierungsnetzwerk für Migrantinnen und Migranten in Nürnberg, Fürth und Erlangen

Startseite

Evaluation

Aktuelles

Kontakt

Impressum

Logo EU
Logo BiBB
Logo BiBB IQBM

Partizipationsansätze: Ideenwerkstatt für jugendliche Migranten

Laufzeit: April 2004 bis März 2005
Projektskizze: Mit der Ideenwerkstatt hat das Berufliche Qualifizierungsnetzwerk Nürnberg-Fürth-Erlangen ein Modell etabliert, in dem Jugendliche selbst gesteuerte Ansätze zur Verbesserung der beruflichen Integration sowie Strategien zur Vermeidung von Ausgrenzung bei beruflicher Erstausbildung entwiclen und erarbeiten.
Elf Jugendliche haben in der Ideenwerkstatt gearbeitet . Sie alle besuchen regelmäßig das Jugendhaus Hardhöhe und nehmen dort Angebote wahr. Die Jugendlichen bildeten eine sehr heterogene Gruppe hinsichtlich der Altersstruktur (15 - 19 Jahre), des Geschlechts (5 :6) und der Herkunft (9 aus Regionen der ehemaligen Sowjetunion;2 Jugendliche ohne Migrationshintergrund).Aber auch die Erfahrungen in Bezug auf Ausbildungsplatzsuche und Berufsfindung variierten stark. Drei Jugendliche befanden sich bereits in Ausbildung, eine junge Frau hatte ihre Berufsausbildung abgebrochen, ein Jugendlicher nahm an einem Berufsvorbereitungskurs teil , während die anderen Jugendlichen noch die Klassen 8 und 9 der Hauptschule besuchten.
Veranstaltungen: Insgesamt wurden 6 Treffen a´6 Stunden mit den Jugendlichen durchgeführt, in deren Verlauf die Ergebnisse der Ideenwerkstatt entwickelt wurden.
Veröffentlichungen: BQN Dossier Nr1. Ideenwerkstatt

Netzwerk-Teilprojekte

Elternempowerment im Bildungssystem

Beratungs- und Unterstützungsbedarfe bei Unternehmer/innen mit Migrationshintergrund

Partizipationsansätze: Migrantenselbstorganisationen

Partizipationsansätze: Ideenwerkstatt für jugendliche Migranten

Migranten/innen und Verwaltung

Informationspool

Teilqualifizierung